Das aktuelle Programmheft
Kurse und Termine für
das Jahr 2022
hier zum Download:

Mikro-Partner Programmheft
jetzt herunterladen

strich
Fachkursförderung
verlängert für 2022!
Infos: Fachkursförderung

strich
Corona
Seminarbetrieb läuft bei uns, wir sind für Sie da, setzen alle Kursangebote und Firmenschulungen um!
strich
KW 06/2022 (ab 07.02.) startet:
Mo:Excel Aufbau
Mo:Lexware Grundwissen
Mo:Lexware Intensiv
strich
Mikro-Partner ist anerkannte Bildungseinrichtung nach dem
Bildungszeitgesetz BW
BZG

strich
KW 07/2022 (ab 14.02.) startet:
Mo:Powerpoint Grundwissen
Mo:Powerpoint Intensiv
Mo:Word Grundwissen
Mo:Word Intensiv
Do:Acrobat
Fr:Visio
strich
TÜV geprüft.
Zertifiziert nach AZAV gemäß
SGB III § 178
Zertifikat 01 600 00149
Infos
strich

Start Seminare Gefördertes Einzelcoaching

Gefördertes Einzelcoaching

Vermittlungsgutschein

Wenn Sie einen Vermittlungsgutschein erhalten, können Sie sehr individuell gefördert werden. Ziel ist, die (Wieder-)Aufnahme einer beruflichen Tätigkeit, die Ihrer Qualifikation und Neigung entspricht.
Damit können Sie bei uns ein berufliches Einzelcoaching absolvieren.

Kooperation

Das berufliche Einzelcoaching führen wir in Zusammenarbeit
mit der Firma TaSys GmbH (TaSys Academy, Leverkusen) durch.


Baustein 1: Standort- und Zielbestimmung

16 UE - 4 Wochen

  • Faktencheck
  • Stärken-Schwächen-Analyse
  • Zielbestimmung und Bedarfsermittlung


Baustein 2: Bewerbungscoaching

40 UE - 6 Wochen

  • Erstellung von Bewerbungsunterlagen
  • Stellenrecherche
  • Simulation von Bewerbungsgesprächen


Baustein 3: Karrierecoaching

50 UE - 8 Wochen

  • Stärken-Schwächen-Analyse
  • Initiativbewerbungen, Interviewvorbereitung
  • Assessment-Center / Softskills

Zielgruppe

Arbeitssuchende, die einen Wiedereinstieg in das Berufleben planen.

Beratung

Die Annahme Ihres Vermittlungsgutscheines und die Vertragsdurchführung erfolgt durch unseren Kooperationspartner - Firma TaSys GmbH. Wir vereinbaren einen kostenlosen Kennenlerntermin mit Ihnen.

Kontakt

TASys GmbH

Bitte informieren Sie sich rechtzeitig bei Ihrer zuständigen Agentur für Arbeit bzw. Ihrem Jobcenter, ob Sie eine Förderung erhalten. Der jeweilige Gutschein muss vor Kursbeginn vorliegen. Erstattet werden die Kursgebühren, Fahrtkosten und evtl. Kinderbetreuungskosten.




Seitenanfangnach oben