Mikro-Partner ist Testsieger
Heft strich
KW 30 (24.07.-29.07.) startet:
Mo:Access Grundwissen
Mo:Access Intensiv
Mo:Acrobat
strich
Das aktuelle Programmheft
Kurse und Termine bis
August 2017
hier zum Download:

Mikro-Partner Programmheft
jetzt herunterladen

Zusendung
strich
KW 31 (31.07.-05.08.) startet:
Mo:Access Aufbau
Mi:Website-Pflege
Fr:MS-Project
Sa:Visio
strich
Mikro-Partner ist anerkannte Bildungseinrichtung nach dem
Bildungszeitgesetz BW
BZG

strich

Mikro-Partner TÜV Cert

Start Seminare Weiterbildungszeitgesetz

Weiterbildungszeitgesetz

Am 1. Juli 2015 ist das Bildungszeitgesetz Baden-Württemberg (BzG BW) in Kraft getreten. Damit haben auch Beschäftigte in Baden-Württemberg einen Anspruch darauf, sich zur Weiterbildung von ihrem Arbeitgeber an bis zu fünf Tagen pro Jahr freistellen zu lassen. Die Freistellung erfolgt unter Fortzahlung des Arbeitsentgeltes. Bildungszeit ist in anderen Bundesländern als „Bildungsfreistellung“, „Bildungsurlaub“ oder „Arbeitnehmerweiterbildung“ bekannt.

Anerkennung BZG

Anerkennung als PDF

Eine Voraussetzung für die Inanspruchnahme der Bildungszeit ist, dass die Maßnahme von einer anerkannten Bildungseinrichtung durchgeführt wird.

Mikro-Partner ist eine anerkannte Bildungseinrichtung.

Anträge auf Bildungszeit müssen spätestens acht Wochen vor Beginn der Maßnahme beim Arbeitgeber schriftlich mit Informationen zur Bildungsmaßnahme (Termin, Inhalt) und zum Anbieter (insbesondere ob eine Anerkennung nach dem BzG BW vorliegt) eingereicht werden.

Das Vorgehen in Kürze:

  • Schritt 1: Geeignete Weiterbildungsmaßnahme suchen.
  • Schritt 2: Antrag auf Bildungszeit beim Arbeitgeber stellen. Dies muss schriftlich und spätestens 8 Wochen vor Beginn erfolgen.
  • Schritt 3: Entscheidung des Arbeitgebers abwarten. Dieser entscheidet bis spätestens 4 Wochen vor Beginn.
  • Schritt 4: Nach der Teilnahme an der Weiterbildung ist dem Arbeitgeber die Teilnahme nachzuweisen.

 

Weitere Informationen zur Weiterbildungsgesetz erhalten Sie im Internet vom Regierungspräsidium Baden-Württemberg: www.bildungszeitgesetz.de.

Hier finden Sie schon ein paar wesentliche Informationen und einen am Bildschirm ausfüllbaren Antrag:

Merkblatt für Beschäftigte

Merkblatt für Arbeitgeber

Empfohlenes Formular zur Beantragung von Bildungszeit

 

Zum Lesen der heruntergeladenen Informationen benötigen Sie den Acrobat Reader.
Eine aktuelle Version können Sie sich bei Adobe herunterladen. Benutzen Sie den folgenden Hyperlink.

Adobe Reader herunterladen

 



Seitenanfangnach oben